*
Schriftzug_Schrift

Menu
Home Home
Unser Service Unser Service
Leistungen Leistungen
Bestattung Bestattung
Im Trauerfall Im Trauerfall
Was ist zu tun? Was ist zu tun?
Vorsorge Vorsorge
Wir über uns Wir über uns
Kontakt Kontakt
Adresse Adresse
Formular Formular
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Sitemap Sitemap
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Merkblatt

Hier finden Sie unser

Merkblatt zur Hilfe im Trauerfall

als PDF-Datei zum Download

Zum Lesen benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader, den Sie hier herunterladen können.

Was tun im Trauerfall?

Bei einem Sterbefall zu Hause rufen Sie zuerst einen Arzt zur Feststellung des Todes sowie zur Ausstellung der Todesbescheinigung und nehmen Kontakt mit uns auf.

Bei einem Sterbefall in einem Krankenhaus oder Altenheim sprechen Sie zuerst mit uns.

Sie können uns jederzeit erreichen.
Wir vereinbaren mit Ihnen die nächsten Schritte. Sie entscheiden, ob die Überführung des Verstorbenen umgehend oder zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt wird. Verstorbene können bis zu 36 Stunden nach Eintritt des Todes im Sterbehaus bleiben.

Alles Weitere besprechen wir später in unseren Räumen oder bei Ihnen.

Wir stehen Ihnen in allen Fragen und Aufgaben zur Bestattung zur Verfügung.

 

Organisation der Bestattung

In einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen legen wir den Ort und Rahmen der Bestattung fest.

• Terminkoordinierung mit Pfarrer / Friedhofsverwaltung
• Vermittlung eines Trauerredners
• Beratung bei der Auswahl des Grabes
• Beratung bei der Traueranzeige, Trauerdrucksachen,
  Danksagungen
• Übermittlung der Traueranzeigen an Zeitungen und
  Gemeindeblätter
• Blumenschmuck und Dekoration
• Bereitstellung von Trägern

"Ich stehe mit meinen Worten am Ende aller Lebenswege und am Anfang neuer Wege." Volker Willrodt (Trauerredner) www.volker-willrodt.de

Auf eine pietät- und würdevolle Durchführung der uns anvertrauten Aufgaben durch unser erfahrenes Fachpersonal können Sie sich immer verlassen.

• Hygienische Versorgung des Verstorbenen
• Überführungen
• Einkleiden und Einbetten
• Aufbahrungen
• Organisation und Durchführung der Trauerfeier


In unserer Ausstellung finden Sie eine Auswahl an Särgen aus Pappel-, Kiefern-, Eichen- und Edelholz.

Nach Ihrem Empfinden wählen Sie Deckengarnitur und Sterbewäsche. Auch eigene Kleidung zur Einbettung ist möglich.
Urnen aus den verschiedensten Materialien halten wir für Sie bereit.

Zur vorläufigen Kennzeichnung der Grabstätte beschriften wir ein Grabkreuz, passend für Erd- oder Urnengräber.

 

Erledigung der Formalitäten

Wir regeln für Sie alle zur Bestattung anfallenden Formalitäten mit Behörden, Ämtern und Versicherungen.

• Sterbefallanzeige, Sterbefallbeurkundung beim zuständigen
  Standesamt
• Besorgung der ärztlichen Todesbescheinigung in
  Krankenhäusern
• Besorgung von erforderlichen Unterlagen zur Beurkundung
• Abmeldungen von Renten- und Versorgungsleistungen
• Beantragen von Witwenrenten – Vorschusszahlung
• Kündigungen von Versicherungen, Abonnements,
  Mitgliedschaften usw.
• Abrechnung mit Versicherungen

In kompetenter Weise erledigen wir gerne diese Formalitäten.
Wir verstehen selbstverständlich auch Ihren Wunsch, wenn Sie es als Ihre persönliche Aufgabe sehen, diese Dinge selbst zu erledigen.

 

Dokumente
Wir erledigen für Sie die erforderlichen Behördengänge. Hierzu benötigen wir einige Dokumente. Sollten einige Dokumente nicht vorliegen, sind wir Ihnen gerne bei der
Organisation der Urkunden behilflich.

• Todesbescheinigung vom Arzt (falls der Tod zu Hause
  eingetreten ist) 

bei Ledigen und Minderjährigen: Geburtsurkunde 

• bei Verheirateten: Familienbuchauszug oder Heiratsurkunde,
  Stammbuch 

bei Verwitweten: Heiratsurkunde (Stammbuch) und die
  Sterbeurkunde des Ehegatten bzw. Sterbeeintrag im
  Familienbuch 

bei Geschiedenen: Heiratsurkunde und Scheidungsurteil mit 
  Rechtskraft 

• Rentennummer 

• Versorgungsamtnummer zzgl. Ausweis
  (evt. Schwerbehindertenausweis) 

• Versicherungspolicen von Sterbegeld-, Unfall- und/oder
   Lebensversicherungen 

• Versichertenkarte der Krankenkasse
  (bei gesetzlich Versicherten) 

• Mitglieds- oder Beitragsbücher von Verbänden oder Vereinen 

• Bestattungsvorsorgevertrag bzw. Treuhandpolice

 Seitenanfang

Foto: www.pixelio.de (Angelika Wolter)

Bottom
Schopfheim (07622) 67 45 40     •      Efringen-Kirchen (07628) 94 06 76     •      Impressum | Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail